TaekwondoTuS

Taekwondoturnier (Leichtkontakt) Bretten

Am Samstag, 06.10.2018, bei immer noch sonnigen Temperaturen, nahmen sieben Schülerinnen und Schüler (Sudenaz Eser 8 J./ 9.Kup, Elaine Huber 9 J./ 9.Kup, Mikail Yusuf Akgün 9 J./ 8.Kup, Louis Geißel 9 J./ 7.Kup, Lennart Heinz 10 J./ 6.Kup, Jan Hitzges 15 J./ 3.Kup, Benjamin Mayer 15 J./ 3.Kup) beim Leichtkontakt-Kampfturnier in Bretten teil. Betreut wurden Sie vom Trainer Thomas Rockenzahn. Ein Dankeschön geht auch an die Taekwondoschule Bambach für die zeitweise Mitbetreuung unserer Teilnehmer vor Ort.

Für Elaine war es die erste Teilnahme an einem Kampfturnier und sie wurde gleich mit einem ersten Platz belohnt. Ihren ersten Kampf gewann sie gegen einen Grüngurt (6.Kup) mit 5:4 Punkten und den zweiten Kampf gegen einen Gelbgurt (8.Kup) entschied sie mit 4:2 Punkten für sich.

Auch der 15 jährige Benjamin erkämpfte sich einen hervorragenden ersten Platz in seiner Klasse. Er gewann seine beiden Kämpfe mit jeweils 6:2 Punkten, wobei sein erster Gegner Träger des rot-schwarzen Gürtels (1.Kup) war und sein zweiter Gegner trug sogar den schwarzen Gürtel (1.Poom/Dan).

Alle anderen fünf Wettkampfteilnehmer (Sudenaz, Mikail, Louis, Lennart und Jan) aus Büchenbronn landeten auf einem sehr gut erkämpften dritten Platz mit Potential nach oben.

Bei der anschließenden Siegerehrung nahmen alle sieben Teilnehmer stolz ihren Pokal mit Urkunde entgegen. Herzlichen Glückwunsch!

1.Platz

  • Elaine Huber
  • Benjamin Mayer

3.Platz

  • Sudenaz Eser
  • Mikail Yusuf Akgün
  • Lennart Heinz
  • Louis Geißel
  • Jan Hitzges
Lennart Heinz, Louis Geißel, Jan Hitzges, Sudenaz Eser, Benjamin Mayer,
Elaine Huber,Trainer Thomas Rockenzahn,Mikail Yusuf Akgün (v.li)