FußballFußball - Aktivität

KL: GU / Türk. SV Pforzheim – SVB 1:2 (1:2)

Spielbericht Kreisliga Pforzheim, Sonntag 14.10.2018

GU / Türk. SV Pforzheim – SV Büchenbronn 1 : 2 (1:2)

Aufstellung: Baier, Korn, Dierlamm T, Stoljar G, Bechtle, Scozzari, Bender, Erdogan, Unat, Güldenpenning, Furtwengler

Einwechslung: Stoljar J, Vetter, Kilic, Di Bernardo

Im Brötzinger Tal entwickelte sich von Beginn an ein kampfbetontes aber faires Kreisligaspiel. Die ersten Chancen konnte dann aber recht schnell der SVB verbuchen. Leider vergab man meistens etwas überhastet. Etwas überraschend dann die 1:0 Führung für die Gastgeber. Nach einem Patzer des SVB Keepers ließ sich der Stürmer nicht lange bitten und schob unbehindert ein. Der SVB ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und spielte konzentriert weiter. In der 39. Minute fiel dann der verdiente Ausgleich zum 1:1. Der Torwart der Heimelf zeigte sich auch nicht von der sicheren Seite und ließ einen eigentlich leichten Ball aus den Händen gleiten. Dean Güldenpenning konnte dann vom Keeper nur noch per Foul gebremst werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte er dann selbst. Der SVB blieb nun am Drücker und Marcel Bechtle konnte noch vor der Pause zur 1:2 Führung einschieben.
In der 2. Halbzeit kam die Heimelf dann besser ins Spiel und setzte die SVB Defensive ziemlich unter Druck. Mit Glück und Geschick konnte man aber seinen Kasten sauber halten und 3 verdiente Punkte mit nach Büchenbronn nehmen.