Taekwondo

Taekwondo

Taekwondo

Taekwondo ist eine koreanische Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung.

Wörtlich übersetzt bedeutet Tae = Fuß, Kwon = Faust und Do = Geist, Weg, Lehre

Abgesehen vom Aspekt der reinen Selbstverteidigung fördert das regelmäßige Training neben der körperlichen Fitness auch das mentale Bewusstsein.

Was ist Taekwondo?

Trainingszeiten:

Montag (Sommer- / Wintersaison)
Kinder / Jugend 18:00 Uhr – 19:00 Uhr
Erwachsene 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Mittwoch (Sommer- / Wintersaison)
Kinder / Jugend 18:00 Uhr – 19:00 Uhr
Erwachsene 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

 

Kontakt: 

Thomas Rockenzahn

Burg Liebenzell
75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052 / 924536
taekwondo@sv-buechenbronn.de

Das Training findet in der Sporthalle der Waldschule Büchenbronn statt. Ein kostenloses Probetraining (4x) / Neueinstieg ist jederzeit möglich.

Die Sparte Taekwondo erhebt aufgrund ihrer hohen finanziellen Aufwendungen einen monatlichen Sonderbeitrag von 13,00 € für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (zzgl. zum Jahresbeitrag des SV Büchenbronn).

SPARTENLEITER

Thomas Rockenzahn

 

Jahrgang 1962
Status 2. Dan

1979 Judo (Bad Kissingen)

1992-1994 Hapkido (Hoi Jeon Moo Sool in México)

ab 1999 Taekwondo (Ferrys Taekwondoschule in Schömberg und Taekwondoschule Hans Bambach in Birkenfeld)

bis 2004 aktiver Kämpfer

Kampfrichterlizenz

regelmäßige Weiterbildungen in verschiedenen Kampfsport Arten (Ju Jutzu Verband Baden e.V.)

2014 Ausbildung zum Yoga Lehrer an der Paracelsus Schule in Karlsruhe

News Taekwondo

  • Taekwondo Baden-Württembergische Leichtkontakt Meisterschaft: 2x Gold / 2x Bronze für SV-Büchenbronn Vier junge Sportler der Sparte Taekwondo des SV-Büchenbronn starteten bei den Baden-Württembergischen Leichtkontakt Meisterschaften in Offenburg am Samstag, 24. Februar 2018. Leo Cieslikowski und Sudenaz Eser gewannen beide die Goldmedaille und Mikail Yusuf Akgün und Benjamin Mayer holten sich jeweils die Bronzemedaille. Der erst Weiterlesen …