FußballFußball - Jugend

A-Jugend Landesliga – SV Büchenbronn : JSG Pfinztal 3 : 0

Es dauerte ungefähr 10 Minuten bis unsere Mannschaft ins Spiel fand und das Geschehen fortan bestimmte. Nach zuletzt zwei Niederlagen zeigte sich der SVB gut erholt und von den Trainern sehr gut eingestellt. Geduldig spielte man nach vorne und konnte sich gute Chancen erspielen. Hinten stand die Abwehr kompakt und ließ kaum gefährliche Aktionen zu. Kurz vor der Pause wurde dann leider der vermeintliche Führungstreffer aberkannt wegen angeblichem Foulspiel – eine Fehlentscheidung. Torlos ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild und in der 51. Minute konnte dann endlich ein Angriff mit einem Schuss aus ca. 20 Meter mit dem Führungstreffer abgeschlossen werden. Mert Kizilarslan, der Mann für die besonderen Tore im Büchenbronner Spiel sorgte dann in der 74. Minute mit einem sehenswerten Freistoß für die Vorentscheidung. In der Schlussphase gelang noch ein weiterer Treffer und nach einer sehr guten Leistung des gesamten Teams verließ man als verdienter Sieger den Platz.