LeichathletikTuS

Nina Schreiner wird mit dem Jugendpokal geehrt

Schon in den letzten beiden Jahren, wurde Nina Schreiner mit dem Schülerpokal (12-15jährig) als beste Leichtathletin des Kreises Pforzheim geehrt. Nun wurde Nina Schreiner anlässlich des Kreistages des Leichtahtletikkreises Pforzheim auch erstmals der Jugendpokal (16-19 jährig) überreicht. Ausschlaggebend war der Gewinn der Badischen Meisterschaft über 100 Meter Hürden, sowie die Badischen Vizetitel im Hochsprung und über 200 Meter. Auch der 6. Platz bei den Baden-Württembergischen 7-Kampfmeisterschaften fand Eingang in die Wertung. Extrem wichtig für die Pokalvergabe war auch der 30. Platz im Siebenkampf bei den Deutschen Meisterschaften. Das Gremium des Kreises berücksichtigte auch, dass Nina Schreiner 10 mal in vorderster Position in der Badischen Bestenliste geführt wird.

Nina Schreiner, Moritz Isola, Letitzia Valles-Kienzle, Tim Schröck (v. li.)