TaekwondoTuS

3x Gold – 2x Silber – 1x Bronze für SV-Büchenbronn

Kampfturnier in Bretten

Sechs talentierte, junge Sportler/innen der Sparte Taekwondo des SV-Büchenbronn gingen am Samstag, 19. Oktober 2019, in Bretten an den Start.

Insgesamt nahmen etwa 280 Kämpfer/innen teil, darunter viele Kampfsportschulen aus nah und fern.

Die drei Erstplatzierten, Elaine Huber, Lina Rabek sowie Mikail Yasuf Akgün mussten jeweils zwei Kämpfe gewinnen. Einige unserer Wettkämpfer/innen mussten auch gegen höhere Gurt-Klassen kämpfen. Eingeteilt wurde nach Alter und Gewicht, jedoch konnten die Gurtfarben abweichen. Eine intensive Vorbereitung im Training (Kampftraining) war Voraussetzung bei der Teilnahme am Turnier. So bestritten jede/r unserer Schüler/innen großartige Kämpfe, da sie genau auf den Punkt und ganz individuell ihren Möglichkeiten nach vom Trainer eingestellt wurden. Lob gab es sogar von den gegnerischen Mannschaften.

Zum Schluss sei noch erwähnt, dass es bei der Sparte Taekwondo Büchenbronn noch nie so viele Platzierungen in einem Wettkampf gab.

 

1. Platz Elaine Huber

1. Platz Lina Rabek

1. Platz Mikail Yusuf Akgün

 

2. Platz Sudenaz Eser

2. Platz Eric Laas

 

3. Platz Noah Blazguez

Trainer Tom, Mikail, Eric, Sudenaz, Elaine, Lina und Noah (v. li.)