FußballFußball - Aktivität

KL: SVB – FSV Buckenberg 1:2 (1:1)

Veröffentlicht

 Spielbericht Kreisliga Pforzheim, Sonntag den 14.04.2019

 SV Büchenbronn  –   FSV Buckenberg         1 : 2     (1:1)

Aufstellung: Baier, Fuchs, T. Dierlamm, Stoljar G, Erdogan, Güldenpenning, M. Stoljar, Bechtle, Scozzari, Kuppinger, Unat

Einwechslungen: Korn, Bender, Schweikl, Stoljar J.

Der SVB begann die Partie eigentlich selbstbewusst gegen einen defensiv eingestellten Gegner. Trotzdem musste man schon in der 4. Minute das 0:1 hinnehmen. Ein Gästeakteur konnte aus 10 Metern unbedrängt Maß nehmen und ließ Keeper Baier keine Chance. Der SVB zeigte sich aber nicht geschockt und setzte sofort nach. Nachdem schon die eine oder andere Chance nicht genutzt werden konnte, erzielte Ignazio Scozzari in der 12. Minute den verdienten Ausgleich. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wogte die Partie hin und her, allerdings ohne weitere Tore.

In der 2. Halbzeit ging der SVB dann noch mehr in die Offensive. Der Ball lief teilweise sehr gut durch die eigenen Reihen und im Strafraum der Gäste brannte es immer öfter lichterloh. Die größte Chance hatte Mitte der 2. Hälfte Marcel Bechtle doch der Ball prallte vom Innenpfosten wieder ins Feld. Als man sich schon mit einem Unentschieden anfreundete, erzielten die Gäste aus einem der wenigen Konter die sich ihnen boten in der 85. Minute die Führung. In den letzten Minuten ging dann nicht mehr viel und so musste man leider eine bittere Niederlage einstecken.