FußballFußball - Jugend

Den Meistertitel nochmals bestätigt

Veröffentlicht

Unsere D2 Jugend der SG Büchenbronn/Grunbach hat am vergangenen Wochenende noch einmal den bereits gewonnenen Meistertitel in ihrer Spielklasse mit einem souveränen Auswärtssieg bei der SG Keltern untermauert.
Schon mit dem ersten Angriff auf das gegnerische Tor wurde festgelegt in welche Richtung das Spiel laufen sollte, denn der erste Schuss landete auch schon im Netz.
Unsere Jungs erspielten sich in der Folge zahlreiche Chancen heraus und dominierten ihren Gegner zu jeder Zeit. Fast im Minutentakt gab es Torabschlüsse, von denen im ersten Durchgang der Partie sieben Mal die gegnerische Torlinie überspielt wurde.
Mit diesem beeindruckenden Ergebnis wurden dann die Seiten getauscht.
In der zweiten Hälfte hat sich dann die SG Keltern, um nicht vollends unter die Räder zu kommen, nur noch auf das verhindern weiterer Gegentore beschränkt. Das hatte zur Folge dass unserer Mannschaft wenig Platz zum Abschluss gegeben wurde, trotzdem versuchten die Jungs weiter ihren Torhunger zu stillen, welcher auch noch dreimal bejubelt werden durfte.
Zufrieden, aber auch mit der Gewissheit das es zu keinem Zeitpunkt einen gleichwertigen Gegner gab, feierten unsere Jungs unter jubelndem Beifall der mitgereisten Fans ihren neunten Sieg im neunten Spiel.
Mit dieser weißen Weste reisen wir dann am 9.6.2018 zur SG Huchenfeld/Biet, zum letzten Spiel in dieser Runde, Anstoß ist um 14.15 Uhr.
Für die SG spielten: Maurice Nell, Elias Schaible, Denis Erfurt, Danijel Orec, Alessio Chivelli, Giulio Chivelli, Niclas Skora, Lukas Rapp, Milo Rexer, Marlon Bauer, Joel Damm, Marcel Schmidtke und Alessio Graci
Die Tore erzielten: Lukas Rapp(4), Joel Damm(2), Alessio Graci(1), Giulio Chivelli(1), Niclas Skora(1), Milo Rexer(1)