FußballFußball - Jugend

A-Jugend Landesliga – JSG Ettlingen : SV Büchenbronn 2 : 3

In einem Spiel auf Augenhöhe fanden zunächst die Gastgeber besser ins Spiel und konnten in den ersten Minuten bereits gute Chancen verbuchen. Unsere Mannschaft fand nun aber ebenfalls zu ihrem Rhythmus und es entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch. In der 39. Minute erzielten die Ettlinger dann das erste Tor, nachdem sie schon einige Chancen liegen gelassen hatten. Es war nun zu befürchten, dass das Spiel zugunsten des Gegners kippen könnte. Aber bereits im Gegenzug gelang der ganz wichtige Ausgleich und es ging mit einem 1:1 in die Halbzeit. Nach der Pause erzielte der SVB mit dem ersten Angriff in der 47. Minute den Führungstreffer. Es folgte die stärkste Phase unserer Jungs, und mit etwas mehr Konsequenz im Abschluss hätte man das Spiel bereits entscheiden können. Mitte der zweiten Hälfte wurde Ettlingen wieder stärker und drängte auf den Ausgleich. In der 60. Minute war es dann auch soweit, nach einer Unaufmerksamkeit im Mittelfeld und einem schnell vorgetragenen Spielzug fiel der Ausgleich. Beide Mannschaften wollten sich aber mit diesem Unentschieden nicht zufrieden geben und drängten auf die Entscheidung. Als dann aber alle schon mit einem Unentschieden gerechnet hatten, konnte der SV Büchenbronn in der zweiten Minute der Nachspielzeit nach einem schönen Angriff und einem Kopfballtreffer das Spiel doch noch für sich entscheiden.