FußballFußball - Aktivität

KL: SVB – FC Germ. Singen 1:0 (0:0)

Spielbericht Kreisliga Pforzheim, Sonntag den 02.12.2018

SV Büchenbronn – FC Germ. Singen 1 : 0 (0:0)

Aufstellung: Kez, Fuchs, Dierlamm T, Furtwengler, Güldenpenning, Stoljar, Scozzari, Erdogan,
Unat, Dierlamm F, Di Bernardo,

Einwechslung: Bechtle, Kuppinger, Vetter, Bender

Kein gutes Fußballspiel sahen die Zuschauer im Büchenbronner Schlägle gegen die Elf aus Singen. Der Start war noch recht vielversprechend, denn schon nach einer Minute hatte Güldenpenning die Chance zur Führung, doch der gegnerische Keeper konnte klären. Im weiteren Spielverlauf wurde die Partie immer schwächer. Die Germanen standen sicher in der Defensive und trauten sich selten in die Offensive. Dem SVB fiel nicht sonderlich viel ein und so spielte sich das meiste im Mittelfeld ab. Auch in der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Eine Singener Mannschaft die kein Risiko einging und mit Mann und Maus verteidigte und der SVB der erfolglos versuchte den Riegel zu knacken. In der 85. Minute machte die Abwehr der Gäste den einzigen Fehler und diesen verwer-tete Okan Unat kaltblütig zur 1:0 Führung. In den verbleibenden Minuten tat sich nicht mehr viel und so pfiff der sehr gut leitende Schiri pünktlich nach 90 Minuten ab.