FußballFußball - Aktivität

KL: FV Langenalb – SV Büchenbronn 2:0 (1:0)

Spielbericht Kreisliga Pforzheim, Samstag 14.04.2018

FV Langenalb    –    SV Büchenbronn        2 : 0      (1:0)

Aufstellung: Baier, Korn, Fuchs, Pfeiffer, Furtwengler, Stoljar M, Zimmer, Di Bernardo, Dierlamm, Erdogan, Stoljar G.

Einwechslung: Kuppinger, Müller, Bihler, Frey

Durch eine schwache Vorstellung musste der SVB am vergangenen Samstag leider ohne Punkte die Heimreise aus Langenalb antreten. Das Spiel begann eigentlich wiederum gut für den SVB, denn die ersten beiden guten Chancen waren auf unserer Seite. Leider wurden die Möglichkeiten vergeben und die Heimelf übernahm mehr und mehr das Kommando. Die Spieler der Gastgeber agierten entschlossener und energischer im Zweikampf und kamen auch wesentlich besser mit dem holprigen Geläuf zurecht. Der SVB wollte sich immer spielerisch durch das Mittelfeld kombinieren, was so gut wie nie funktioniert. Das Gegenteil war der Fall. Durch eine Unachtsamkeit in der SVB Abwehr ging der FVL in der 25. Minute mit 1:0 in Führung, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand darstellte.

In der 2. Halbzeit das genau gleiche Bild. Die Hausherren fighteten und der SVB versuchte es mit Kombinationsfußball, was auf diesem Platz aussichtslos war. Kurz vor Schluss handelte man sich sogar noch einen völlig unnötigen Elfmeter ein, der die Niederlage endgültig besiegelte.