FußballFußball - Aktivität

KL: FC Fatihspor Pforzheim – SV Büchenbronn  2:4 (1:1)

Veröffentlicht

Spielbericht Kreisliga Pforzheim, Sonntag 13.05.2018

FC Fatihspor Pforzheim    –    SV Büchenbronn        2 : 4      (1:1)

Aufstellung: Baier, Korn, Fuchs, Stoljar G, Dierlamm T, Stoljar M, Haferkorn, Zimmer, Freivogel, Di Bernardo, Kuppinger

Einwechslung: Vetter, Gasim, Bihler

Mit einer ordentlichen Leistung konnte der SVB am vergangenen Sonntag einen verdienten Auswärtssieg beim FC Fatihspor einfahren. Das Spiel begann perfekt, denn der SVB ging schon in der 8. Minute durch Simon Freivogel in Führung, nachdem Haferkorn schön abgelegt hatte. In der Folge verpasste man es dann wieder die Führung auszubauen und die Gastgeber bekamen plötzlich Oberwasser und drängten auf den Ausgleich. Dieser fiel dann auch prompt noch vor der Pause.

In der 2. Hälfte ging man dann wieder konzentrierter und engagierter zu Werke, was auch wieder zu Chancen führte. Eine davon nutzte Dominik Kuppinger zu 2:1 Führung in der 70. Minute, ebenso wieder schön vorbereitet von Sven Haferkorn. Nur wenige Minuten später konnten die Gastgeber aber nochmals ausgleichen, was den SVB aber nicht sonderlich irritierte. Man gab jetzt nochmals Gas und wollte das Spiel unbedingt für sich entscheiden. Dies gelang auch, denn Tobias Korn erzielte in der 88. Minute, per Kopf, die 3:2 Führung und Simon Vetter entschied die Partie dann in der 90. Minute mit dem 4:2 endgültig. Aziz Gasim hatte sich auf der Außenbahn schön durchgesetzt und den Ball in die Mitte zu Simon Vetter gepasst.