Fußball

Jahresausflug der Fußballverwaltung und Freunde der Fußballabteilung

Veröffentlicht

Jahresausflug der Verwaltung und Freunde der Fußballabteilung nach Rottweil am 19.10.2019

Bei nicht optimalem Ausflugswetter (es gibt kein schlechtes Wetter !!!) ging es am Samstagmorgen mit dem voll besetzten Eberhardt-Bus über Calw, Herrenberg, Richtung Rottweil. Am Autobahn-Rasthof Neckarburg gab es, wie in jedem Jahr ein ausgiebiges Vesper mit Bier und Schnaps und für die Frauen Sekt. Nachdem jeder gut gespeist und getrunken hatte, ging es weiter zum „Thyssenkrupp Testturm“ nach Rottweil. Dort hatte man das Glück, dass man ohne Anstehen auf den 232 m hohen Turm hochfahren konnte. Mit einer Geschwindigkeit von 8m/sec. hatte man in wenigen Sekunden die Aussichtplattform erreicht. Dort genoss man die schöne Aussicht bis zum südlichen Schwarzwald und bei optimalen Wetter reicht der Blick sogar bis zu den Schweizer Alpen mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Danach ging es dann ins Zentrum von Rottweil (die älteste Stadt von Baden-Württembergs). Dort hatte jeder die Gelegenheit zu einer Stadtbesichtung mit Kaffeepause. Um 17.00 Uhr ging es wieder Richtung Heimat, wo wir dann in Calw im Brauhaus Schönbuch bei einem guten Essen, den Tag ausklingen liesen. Gegen 22.00 Uhr erreichten wir dann wieder Büchenbronn, wo der eine oder andere seinen „Nachdurst“ beim Kosta im Alten Adler noch löschen musste.

Ein herzliches Dankeschön geht noch an unseren Busfahrer, Hans-Dieter Huber, für die gute und sichere Fahrt.

 

Blick vom Thyssen Krupp Turm auf Rottweil
Vesperpause am Rasthof Neckarburg