LeichathletikTuS

Büchenbronn richtete erfolgreich die Kreismeisterschaften im Waldlauf aus

Erstmals nach 34 Jahren fanden in Büchenbronn die Waldaufmeisterschaften aller Klassen statt. Dafür hatte Organisator Peter Hess den Start und das Ziel ins Stadion Schlägle verlegt. Vier verschiedene Strecken für die jeweilige Altersklasse hatten es zum Teil in sich. Alle Läufe konnten pünktlich gestartet werden und die maximale Wartezeit für die Siegerehrung betrug 20 Minuten. Auch das Wetter spielte bis zum Hauptlauf mit, dann begann ein leichter Nieselregen. Insgesamt waren 70 Läufer von 10 Vereinen am Start. Der SV Büchenbronn gewann insgesamt 9 Goldmedaillen, davon zwei mit Mannschaften. Besonders große Freude bereiteten Trainerin Gloria Hess-Goetsch die beiden jüngsten Mädchen. Die 9 jährige Mara Dittus lief ein mutiges, intelligentes Rennen und gewann überlegen vor ihrer Zwillingsschwester Lina Dittus. Große Fortschritte macht zur Zeit Franziska Bischoff, die ihre gute Spätform mit dem 1. Platz der W 12 bestätigte. Seine mittlerweilen bekannte One-Man Show zog wie gewohnt Phil Doll ab. Er gewann die M 10 Klasse mit 45 Sekunden Vorsprung vor Maxim Schmidtke, der sein erstes Waldlaufrennen bestritt. Doll war auch schneller als die M 11 Läufer. Ein irren Lauf legte der Deutsche Spitzenbiathlet Tim Nechwatal hin. Vom Start weg ließ er nichts anbrennen und siegte nach 3700 Metern mit über drei Minuten Vorsprung.

 

W 9 – 1060 m
1. Platz Dittus, Mara 4:25 Min.
2. Platz Dittus, Lina 4:38 Min.
W 12 – 1850 m
1. Platz Bischoff, Franziska 8:45 Min.
W 13 – 1850 m
2. Platz Schwarz, Jana 8:44 Min.
3. Platz Krämer, Helena 9:01 Min.
U 14 Mannschaft
1. Platz Bischoff-Schwarz-Krämer
U 20 – 6780 m
1. Platz Mlinzk, Luisa 34:02 Min.
M 8 – 1060 m
3. Platz Bischoff, Luis 5:02 Min.
4. Platz Nissel, Samuel 5:06 Min.
M 10 – 1510 m
1. Platz Doll, Phil 7:28 Min.
2. Platz Schmidtke, Maxim 8:13 Min.
M 13 – 1850 m
1. Platz Geiger, Daniel 8:48 Min.
2. Platz Placek, Carl 9:29 Min.
M 14 – 3700 m
1. Platz Crede, Konstandin 17:05 Min.
M 15 – 3700 m
1. Platz Nechwatal, Tim 13:44 Min.
2. Platz Krämer, Toni 16:52 Min.
U 16 – Mannschaft
1. Platz Nechwatal-Krämer-Crede

 

 

von Links: Mara Dittus, Lina Dittus, Gloria Hess-Goetsch, Luis Bischoff, Samuel Nissel