TaekwondoTuS

Intern. Baden-Württembergische Leichtkontakt Meisterschaft 2018 und Ranglistenturnier in Remchingen

Am Samstag, 09.06.2018, bei hochsommerlichen Temperaturen, nahmen fünf Schüler beim Kampfturnier in Remchingen teil. Der 8 jährige Leo Luis Cieslikowski (6.Kup / grüner Gürtel) war der jüngste Sportler aus Büchenbronn. Niclas Holzhauer (7. Kup / gelbgrüner Gürtel) und Julius Ringle (7. Kup / gelbgrüner Gürtel), 11 und 12 Jahre alt und die beiden Rotgurte (2. Kup) Benjamin Mayer (15 Jahre) und Jan Hitzges (14 Jahre) vervollständigten das hochmotivierte Team der Büchenbronner Taekwondosportler.

Um 10 Uhr begannen die Wettkämpfe der Schüler / Jugend. Gekämpft wurde im reinen K.O.-System, wer verliert scheidet aus und die Kampfzeit betru bei Kinder / Jugendlichen 1 x 2 Minuten.

Für Leo Luis Cieslikowsky reichte es trotz sehr guter Leistungen bei insgesamt zwei Kämpfen diesmal nicht zu einer Platzierung unter den ersten drei Plätzen, da diese Altersgruppe auch mit die meisten Kämpfer des Turniers stellte. Einen jeweils 3. Platz erkämpften sich Benjamin Mayer und Jan Hitzges. Beide bestritten einen Kampf, der Ihnen den wohlverdienten Sieg brachte. Auch Niclas Holzhauer und Julius Ringle waren erfolgreich. Sie erzielten einen hervorragenden 2. Platz in ihrer jeweiligen Alters-und Gewichtsklasse. Auch sie mussten nur einen Kampf bestreiten, bei dem sie als Sieger hervorgingen.

Am Ende des langen Wettkampftages fand gegen 18 Uhr die Siegerehrung statt. Die jeweils 1., 2. und 3. Plätze erhielten Pokale und Urkunden.

2. Platz

  • Niclas Holzhauer
  • Julius Ringle 

3. Platz

  • Jan Hitzges
  • Benjamin Mayer
Niclas Holzhauer, Leo Luis Cieslikowsky, Julius Ringle (von links)
Benjamin Mayer und Jan Hitzges (von links)