LeichathletikTuS

5 Kreismeistertitel und ein Kreisrekord durch Nina Schreiner

Bei besten Bedingungen fanden im Stadion Schlägle die Kreismeisterschaften im Block-Fünfkampf statt. Ein Block besteht aus drei Grunddisziplinen, dem Hürdenlauf, dem Sprint und dem Weitsprung. Je nach Art des Blockes kommen zwei weitere Disziplinen dazu. Der SV Büchenbronn hatte mit 14 Teilnehmern das größte Teilnehmerfeld gemeldet. Am Ende des Tages sprangen je fünf Kreismeistertitel für den SV Büchenbronn und den TB Wilferdingen heraus. Überragende Athletin der Veranstaltung war Nina Schreiner, die den 12 Jahre alten Kreisrekord von Julia Glöckner (TSG Niefern) geradezu pulverisierte. Mit 2733 Punkten übertraf sie den Kreisrekord um 56 Punkte. Nicht weniger als vier neue Bestleistungen waren dafür nötig, welche gerademal eine Woche alt waren. Beim Speerwurf schaffte sie mit 35,64 Meter gleich eine neue Bestmarke. Die 80 Meter Hürden spulte Nina in 12,57 Sek. herunter, zwei Zehntel schneller als in Karlsruhe. Trotz Anlaufproblemen beim Weitsprung, sprang sie im dritten Versuch 5,06 Meter. Die 100 Meter waren in 13,35 Sek. reine Formsache. Vor dem abschließenden Hochsprung war klar, dass eine Höhe von 1,45 m reichen würden, um den Kreisrekord zu toppen. Nina sprang überragend 1,56 m und scheiterte knapp an den 1,60 m. Auch Lilly Mlinzk lieferte einen tollen Block ab. Sie sprang 1,48 hoch, und lief die 100 Meter in 13,58 Sek. Den 3. Titel sicherte sich Moritz Fink, der mit 13,77 Sek. über 80 m Hürden sein Talent zeigte.. Die 12 jährige Helena Krämer sicherte sich ihren ersten Einzeltitel und war mit 4,32 Meter die überragende Weitspringerin. Bei den 12 jährigen Jungs sprang Ben Padalko 4,26 Meter weit und sicherte sich den Titel vor Julian Oppermann. Mit 4,33 Meter lieferte Oppermann das TopWeitsprungResultat ab.

W 12 Block S/S
1. Platz Krämer Helena 1759 Punkte
2. Platz Rupp, Luisa 1755 Punkte
3. Platz Schwarz, Jana 1690 Punkte
W 12 Block Lauf
5. Platz Heinz, Nelly 1700 Punkte
8. Platz Hoffmann, Maren 1338 Punkte
W 13 Block S/S
5. Platz Lickteig, Sina 1946 Punkte
W 14 Block Lauf
3. Platz Wolff, Hannah 1818 Punkte
W 14 Block S/S
1. Platz Mlinzk, Lilly 2423 Punkte
W 15 Block S/S
1. Platz Schreiner, Nina 2733 Punkte Kreisrekord
M 12 Block S/S
1. Platz Padalko, Ben 1838 Punkte
2. Platz Oppermann, Julian 1658 Punkte
M 12 Block Lauf
2. Platz. Placek, Carl 1470 Punkte
M 15 Block S/S
1. Platz Fink, Moritz 2225 Punkte
M 15 Block Wurf
2. Platz Rupp, Jannis 2199 Punkte

Bei der Bahneröffnung in Königsbach sprang Moritz Fink erstmals 5,00 Meter im Weitsprung.

In Ludwigsburg lief Luisa Mlinzk die 400 Meter in persönlicher Bestzeit von 60,06 Sekunden.

Nina Schreiner beim Hochsprung