FußballFußball - Jugend

B-Jugend: SV Büchenbronn – FC Olympia Kirrlach 2:2 (1:1)

Ja,… Kaum zu glauben!!! Anfang Mai und bei uns schneit es, aber das hielt uns nicht ab, Fußball zu spielen!!

Wir fingen etwas zaghaft an, fingen uns aber nach fünf Minuten wieder und übernahmen immer mehr die Kontrolle vom Spiel!
Daraus resultierte schließlich das 1:0 von Görkem in der 10. Min, nachdem ihn Sam sehr gut angespielt hatte. Alles lief gut, bis wir uns dann in der Abwehr einen riesen Patzer leisteten und den Gegner quasi den Ball in die Füße spielten und der dann in der 14. Min den Ausgleich machte.
Wir machten weiter Druck, erspielten uns Chancen aber bis zur Halbzeitpause veränderte sich der Spielstand nicht!

In der 2. HZ das gleiche Spiel, jedoch kam der Gegner etwas stärker aus der Pause und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch.
Nach mehreren Chancen auf beiden Seiten, hatte in der 64. Min Görkem einen guten Durchbruch auf der linken Seite und bediente Jonas, der dann souverän zur 2:1 Führung einnetzte!  Jedoch hielt die Freude nicht lange an. Nachdem wir es nicht schafften, uns nach drei hintereinander folgenden Eckstößen für den Gegner zu befreien führte der Versuch den 4. abzuwehren zum 2:2, bzw. köpfte einer unserer Abwehrspieler den Ball aus dem 16er, der aber landete beim gegnerischen Spieler, halblinks vor dem Strafraum, der ihn Volley nahm und ein Traumtor in der 67. Min aus ca. 25m erzielte!
Beide Mannschaften stürmten infolge abwechselnd, jedoch konnte keine von beiden das Siegtor schießen. Es ist am Ende ein gerechtes Unentschieden!

Ich möchte unsere Mannschaft loben, die heute unter extremen Wetterbedingungen und von Verletzungsausfällen heimgesucht, dennoch ein gutes Spiel gemacht, Moral und Kampfgeist bewiesen hat.
Stark Jungs!!!